News

Thermo Lignum stellt von 12. bis 14. Jänner auf der Monumento in Salzburg aus!

http://www.monumento-salzburg.at/

Lesen Sie hier mehr

Kontakt

Haböck & Weinzierl
Holz- und Bautenschutz KG


Telefon: [+43] 0662 – 873830
Telefax: [+43] 0662 – 879162
E-Mail: info@feuchtemauern.at

Behandlung von Gebäuden

Behandlung von Gebäuden

Thermo Lignum - Gebäudebehandlung in Salzburg und Umgebung


Fur den Thermo Lignum Einsatz in Gebäuden wird das Thermo Lignum Warmluftverfahren als modifiziertes Heißluftverfahren verwendet. Die Modifikationen bestehen im Wesentlichen aus folgenden Parametern:

•    Einsatz von indirekten Heizaggregaten
•    Zusätzliche Befeuchtung
•    Niedrigere Raumtemperaturen
•    Langsames, möglichst gleichmäßiges Aufheizen des Gebäudes

Mit den oben beschriebenen Maßnahmen wird durch Haböck & Weinzierl eine schonende und ungiftige Gebäudebehandlung der Bausubstanz erreicht. Eine exakte Steuerung des Klimas, wie dies in geschlossenen Systemen passiert, ist bei gesamten Gebäudebehandlungen mit vertretbarem Aufwand nicht möglich.
Es besteht jedoch bei Haböck & Weinzierl die Möglichkeit, eine Gebäudebehandlung mit einer Behandlung in geschlossenen Systemen zu kombinieren (z.B. Inventar ausräumen und in einer mobilen oder festen Kammer behandeln).

Entgegen dem klassischen Heißluftverfahren ist jedoch eine Thermo Lignum Gebäudebehandlung mit dem feuchtekontrollierten Warmluftverfahren zeitaufwendiger. Haböck & Weinzierl möchte Sie informieren, dass es abhängig von der Gebäudegröße zu Heizzeiten zwischen sechs und sieben Tagen kommen kann.


Rothschild’sches Jagdschloss in Niederösterreich Detmold Westfälisches Freilichtmuseum