News

Thermo Lignum stellt von 12. bis 14. Jänner auf der Monumento in Salzburg aus!

http://www.monumento-salzburg.at/

Lesen Sie hier mehr

Kontakt

Haböck & Weinzierl
Holz- und Bautenschutz KG


Telefon: [+43] 0662 – 873830
Telefax: [+43] 0662 – 879162
E-Mail: info@feuchtemauern.at

Heißluftverfahren

Holzschädlingsbekämpfung mit Wärme in Salzburg - Firma Haböck & Weinzierl

Beim Heißluftverfahren handelt es sich um ein seit Jahrzehnten bewährtes Verfahren zur Holzschädlingsbekämpfung mit Wärme.
Dabei wird Heißluft von Haböck & Weinzierl in den befallenen Gebäudeteil geblasen. Ziel ist es, das Holz innen auf mindestens 55 °C zu erwärmen und dadurch die Insektenlarven abzutöten.
Brandgefahr besteht bei der Holzschädlingsbekämpfung mit Wärme nicht, da die Raumtemperaturen höchstens 100 °C betragen.

Ein Messprotokoll von Haböck & Weinzierl gibt Auskunft über die korrekte und wirkungsvolle Durchführung des Verfahrens.
Haben Sie noch Fragen zum Heißluftverfahren bzw. zur Holzschädlingsbekämpfung mit Wärme? Dann kontaktieren Sie ganz einfach die Firma Haböck & Weinzierl in Salzburg telefonisch oder nutzen Sie das Kontaktformular!


Heißluftverfahren